ESO-Network
ESO-Skillwerkstatt ESO-Datenbank ESO-Raidplanner

Hilfe / Informationen

Hilfe

  • Klicke oben auf die Icons von Fraktion, Volk und Klasse, um eine Auswahl festzulegen. (Auf die Fragezeichen klicken)
  • Mit einem Linksklick auf eine Fähigkeit kannst du einen Punkt hinzufügen.
  • Mit einem Rechtsklick auf eine Fähigkeit kannst du einen Punkt entfernen.
  • Verzweigungen werden aktiviert sobald mindestens ein Punkt in der Ausgangsfähigkeit vorhanden ist.
  • Klicke auf "Punkte zurücksetzen", um deine verteilten Punkte zurückzusetzen.

Skillpunkte

Übrigens kannst du im Spiel insgesamt 481 Skillpunkte erhalten (Blackwood)!
  • Himmelsscherben: 165
  • Level: 64
  • DLC: 99
  • AvA Ränge: 50
  • Veteranenverliese: 10
  • Gruppenverliese: 14
  • Öffentliche Verliese: 16
  • Hauptgeschichte: 14
  • Quests (Alle Zonen): 49
Merken
Der Skillplaner ist auf dem Stand von Patch 7.2.5

Magicka Nekromant U33

  • Fähigkeiten / SkillsFähigkeiten / Skills
  • ChampionsystemChampionsystem
  • SetsSets
  • Skillung kopierenSkillung kopieren
  • Beschreibung anzeigenBeschreibung anzeigen
  • HilfeHilfe
Allianz
Ebenherz-Pakt
Volk
Hochelf
Klasse
Nekromant
Mundusstein
Die Diebin - Erhöht Eure kritische Trefferchance um 1333 (Mit 7 Teilen Göttlich 2182)
Skillpunkte
0 / 481
Championpunkte
0 / 3600
Benutzer
Seolaelis
Likes
3
Patchstand
Patch 7.2.5
  • Klasse
    • Bitte Klasse oben auswählen.
  • Waffe
    • Zweihänder
    • Waffe mit Schild
    • Zwei Waffen
    • Bogen
    • Zerstörungsstab
    • Heilungsstab
  • Rüstung
    • Leichte Rüstung
    • Mittlere Rüstung
    • Schwere Rüstung
  • Offene Welt
    • Lug und Trug
    • Seelenmagie
    • Werwolf
    • Vampirismus
    • Spähen
    • Ausgrabung
  • Allianzkrieg
    • Sturmangriff
    • Kaiser
    • Unterstützung
  • Gilde
    • Diebesgilde
    • Dunkle Bruderschaft
    • Kriegergilde
    • Magiergilde
    • Unerschrockene
    • Psijik-Orden
  • Volk
    • Bitte Volk oben auswählen.
  • Handwerk
    • Alchemie
    • Schmiedekunst
    • Schneiderei
    • Schreinerei
    • Versorgen
    • Verzaubern
    • Schmuckhandwerk

Beschreibung dieser Skillung

Ausrüstung

Monstersets / Mythics
Überall wo möglich Watkilt eines Harpuniers, gepaart mit einem Teil Schleimkropf.
Wenn kein Kilt vorhanden oder nicht gespielt werden kann, dann wären mögliche Monstersets:
- Nerien'eth
- Kjalnar (kann in einer Gruppe nur ein Spieler tragen)
- Schlund des Infernalen
- Velidreth
- Sturmfaust
- Ilambris
- Zaan (pur Single-Target)

Rüstung- und Waffensets
Da es außer dem Mahlstromflammenstab kaum geeignete Arenawaffen für den Magicka Nekromant gibt, werden in der Regel zwei 5er Sets getragen. Da wir auf der Backbar i.d.R den Mahlstromflammenstab tragen möchten, um unsere LA (Light Attacks/leichten Attacken) zu buffen, muss für die Frontbar eines der zwei 5er Sets gewählt werden, dessen Bonus beim Wechsel auf die Backbar entweder gar nicht wegfällt (z.B. wenn Schaden oder Buffs geprocct werden) oder sich nur geringfügig auswirkt (d.h. das Set mit den schwächeren 4er und 5er Boni).
Zudem sollte darauf geachtet werden, dass auf Kleidung vorwiegend leichte Rüstung getragen wird, damit ausreichend Penetration und Sustain vorhanden ist. Da wir mit dem Kilt bereits ein Teil auf Mittel haben, wollen wir wenn möglich alle restlichen Kleidungsstücke auf leicht haben.
(Builds mit 2 oder gar 3 mittleren Rüstungsteile sind in manchen Fällen zwar möglich, aber eher für erfahrene Spieler.)

Bei der Wahl der Sets sollte auf den Buff Minor Slayer geachtet werden. Die meisten Damage-Sets aus Raids haben diesen Buff (+5% mehr Schaden in Dungeons/Raids/Arenen), der jedoch nicht stackt. d.H. werden zwei Raid-Sets getragen, wird Minor Slayer nur einmal aktiv. Dies mindert den Effekt eines Raidsets, wenn es gepaart mit einem weiteren Raidset getragen wird, warum wir generell höchstens ein einziges 5er-Raidset tragen möchten.
Die zwei stärksten Raidsets für Magicka-DDs sind:
- (Perfektionierte) Bahsei's Manie und
- (Perfektionierter) Mantel von Siroria

Bahsei's Manie gibt einen Schadensbonus von bis zu 15% in Abhängigkeit der fehlenden Magicka, Siroria baut bis zu 10 Stacks auf, die sehr viel Spell-Damage geben, solange man in einem Kreis stehen bleibt, der unter einem erscheint.
In der Theorie kann Bahsei's Manie stärker sein, man muss allerdings akribisch auf die Magicka achten.
Bei Siroria muss man hingegen darauf achten, dass man im vom Set-Proc erzeugten Kreis stehen bleibt, was gerade in Solo-Arenen oder Dungeons meist etwas schwieriger ist, als im Raid.

Bahsei's Manie sollte dabei unbedingt komplett auf Kleidung oder Ringe getragen werden und auf keinen Fall auf Waffe, da der Effekt des Sets verloren geht, sobald man nur noch 3 Setteile trägt (sprich auf die Backbar wechselt).
Siroria kann hingegen gut auf Frontbar gespielt werden, da der Buff auch aktiv bleibt, wenn man kurzzeitig auf die Backbar wechselt.

Zusätzlich oder alternativ können folgende Sets getragen werden:
- Vorrückender Yokeda - > schwere Rüstung, muss auf Waffe(Gibt nur Melee Waffen) und Schmuck getragen werden
- Kinra's Zorn -> mittlere Rüstung, muss auf Waffe und Schmuck getragen werden
- Tzogvins Kriegstrupp -> mittlere Rüstung, muss auf Waffe und Schmuck getragen werden
- Versteinender Blick -> schwere Rüstung, muss auf Waffe und Schmuck getragen werden
- Mutterträne
- Branntzauberweber
- Proc-Sets wie Säulen von Nirn oder Waffen von Relequen

Die stärkste Kombination wäre Bahseis auf Kleidung und Kinras Zorn auf Schmuck und Frontbar-Waffe.
Hierbei ist zu beachten, das für eine vernünftige Uptime von Kinras es notwendig ist, dass man regelmäßig auf die Frontbar zurückwechselt und dort eine LA ausführt. Hierbei hat man, sobald man auf die Backbar wechselt, 5 Sekunden Zeit für. Aus Erfahrung kann ich sagen, dass man auf der Backbar 3 Skills + LA durchgekommt, bevor man auf die Frontbar wieder wechseln muss, um dort einen LA auszuführen.
Erwähnenswert hierbei wäre noch das Raidset Ergebenheit zum Falschen Gott.
Das ist ein leichtes Set, kann also auf Rüstung und Waffen getragen werden, verringert Skillkosten und regeneriert Magicka für getötete Feinde. Empfehlenswert falls man den Magicka-Sustain benötigt. Hierbei ist jedoch zu beachten, dass man Ergebenheit zum Falschen Gott nicht mit Bahseis Manie kombieren sollte, da sich die beiden Sets gegenseitig ausspielen (Bahseis wo man wenig Magicka haben will vs. Falschen Gott der einem Magicka wiederherstellt)



Skills und Rotation

Skills und Rotation
Die Rota beim Magicka Nekromanten gehört zu den schweren des Spiels. Geprägt ist es durch seine "Langsamkeit" und sollte für maximales Potenzial dynamisch gespielt werden. d.H. Regelmäßige Erneuerung der Dots ohne festen Ablauf sondern nach Priorisierung der Fähigkeiten

Die Rota eines Nekromanten kann man als Dreier-Kombi bezeichnen. d.H. Sprengknochen - 1. Skill - 2. Skill und dann wieder Sprengknochen. Hierbei ist das A und O, dass jeder dritte Skill der Sprengknochen ist, da es euer Schadensskill Nr.1 ist.

Als Spammable kann man eine dreier-Kombi aus Sprengknochen, Siphon und instabile Wand interpretieren. Weil sowohl Siphon als auch instabile Wand bei Erneuerung explodieren und somit der Explosionsschaden geprocct wird.
Alternativ kann man auch Entropie rausnehmen und dafür den Querschläger als Spammable mit reinnehmen. Hierbei ist aber auch zu beachten, dass die Dreier-Kombi eingehalten wird.

Priorisierung
- Elementare Wand
- Friedhof
- Stachelfalle
- Orb
- Siphon
- Arkanist
- Strukturierte Entropie
- Sengrune

Precast vor dem Fight
- Idealerweise Magicka Runterkloppen und maximale Stacks auf Kilt haben.
- Arkanist precasten
- Sprengknochen auf Mob casten
- Sengrune, Bestienfalle und instabile Wand casten
- Eröffnung des Kampfes

Empfohlene Startrota
- Sprengknochen
- Friedhof
- Orb
- Sprengknochen
- Siphon
- Entropie
und ab dann ist es nur noch Dots aufrecht erhalten.

Ulti
- Frontbar: Dämmerbrecher, für die Schlächter-Passive der Kriegergilde (+3% Waffen- und Magieschaden)
- Backbar: Ulti, die gespielt wird. Beim Parsen Sternschnuppe, im Raid Koloss oder die Ulti vom Zerstörungsstab(nur wenn mehr als 3 Nekros in einer Gruppe sind).



Mundus, Potions und Bufffood

Mundus

Als Mundus kann ich nur den Dieb empfehlen, damit man mehr Crit-Chance hat und somit das maximale Potential der Crit-DMG Maximierung herausholen kann

Potions

Während eines Kampfes sollten immer Tränke auf Cooldown gehalten werden. Für den vollen Effekt sollte hierzu die Passive Heilkenntnis aus dem Alchemie-Skillbaum auf 3 gelevelt werden.
Speziell empfiehlt es sich hier die Essenz der Magiekraft zu verwenden.

Wer im Sparmodus ist kann auch billige Magickatränke trinken. Der Buff Größere Prophetie bekommt man auch über die passive von Inneres Licht und für den Buff Größere Zauberei kann man den Skill Degeneration verwenden.

Bufffood

Für Bufffood gibt es im groben und ganzen 3 Möglichkeiten:
- Entsetzliche Augenschüssel (auch Parsefood genannt). Erhöht die maximale Magicka und gibt ein gutes Stück Magickaregeneration -> zum Parsen, oder wenn Sustain schlecht ist
- Kräftiges Gebräu der Hexemutter. Erhöht die maximale Magicka ein wenig, dafür aber auch das maximale Leben. Gibt etwas Magickaregeneration. -> Allround-Buffood
- Bi-Stat Food, z.B. Einsamkeit Lachssuppe. Erhöhrt die maximale Magicka und das maximale Leben. Keine Regeneration. -> Wenn viel HP benötigt wird

Zudem nennenswert:
- Clockwork Citrus Filet, welches ähnlich wie Kräftiges Gebräu der Hexenmutter ist, nur minimal besser, aber zusätzlich noch HP-Regeneration gibt. Ist allerding auch viel teurer.
- max Magicka Food z.B. Tomatenknoblauchchutney -> sorgt theoretisch für den höchsten Schaden, bringt jedoch sonst keinerlei Sustain oder HP



Championpoints (CP's)

- Rote und Grüne CP's sind individuell verteilbar. In diesem Build wird mein persönlicher Favorit dargelegt.
- Blaue CP's sind Raidspezifisch anzupassen. d.H. Rücksprache mit den Supporten halten, welche Supportsets vorhanden sind (Achtung kritischer Schaden [critical damage] hat ein Cap von 125%!).
Standartmäßig habe ich Waffenmeister, Beißende Aura und Thaumaturg drinne (Waffenmeister und Beißende Aura verstärken deine 2 stärksten Skills [Sprengknochen, Orb], Thaumaturg hingegen deinen Schaden über Zeit[z.B. Friedhof]).
Die letzte CP hingegen ist eine Crit-DMG CP. Hier würde ich hier Hinterhalt empfehlen, wenn man die Vorraussetzung des Flankieren erfüllt, ansonsten muss man sich mit Kampffinesse zufrieden stellen(Hat im Vergleich 5% weniger Crit-DMG).



kritischen Schaden

Wichtige Gruppenbuffs die kritischen Schaden erhöhen:
Base: 50%
+ Kleinere Kraft: 10% (Bestienfalle/Beschleunigung/Tzogvins/Medusa)
+ Größere Kraft: 20% (aggressives Horn von Supporter)
+ Kleinere Brüchigkeit: 10%
+ Hinterhalt CP: 15%
+ Kampffinesse CP: 10%
+ Elementarer Katalysator Set: 15%
+ Kilt: 10% (+2% durch Medium Armor Passive falls geskillt)
= Total: 130%
  • 1
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • R
  • 2
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • R

  • Geschick 0
  • Macht 0
  • Kraft 0

Magicka Magicka
  • 0
Leben Leben
  • 0
Ausdauer Ausdauer
  • 0

  • 5x Bahseis perfektionierte Manie
  • 5x Kinras' Zorn
  • 1x Schleimkropf
  • 1x Watkilt eines Harpunierers
  • 1x Perfektionierte zermalmende Mauer


  • Es sind keine passiven Fähigkeiten vorhanden

Setteile

Hier findest du die Übersicht der Set Teile die zu dieser Skillung angegeben sind.

Slot
Set
Rüstungsart
Qualität
Eigenschaft
Verzauberung
Kopf
Schleimkropf
---
---
Göttlich
Glyphe der Magicka
Schultern
Bahseis perfektionierte Manie
Leichte Rüstung
---
Göttlich
Glyphe der Magicka
Hände
Bahseis perfektionierte Manie
Leichte Rüstung
---
Göttlich
Glyphe der Magicka
Torso
Bahseis perfektionierte Manie
Leichte Rüstung
---
Göttlich
Glyphe der Magicka
Gürtel
Bahseis perfektionierte Manie
Leichte Rüstung
---
Göttlich
Glyphe der Magicka
Beine
Watkilt eines Harpunierers
Mittlere Rüstung
Mythisch
Göttlich
Glyphe der Magicka
Füße
Bahseis perfektionierte Manie
Leichte Rüstung
---
Göttlich
Glyphe der Magicka
Hals
Kinras' Zorn
Schmuck
---
Blutdürstig
Glyphe des erhöhten magischen Schadens
Ring
Kinras' Zorn
Schmuck
---
Blutdürstig
Glyphe des erhöhten magischen Schadens
Ring
Kinras' Zorn
Schmuck
---
Blutdürstig
Glyphe des erhöhten magischen Schadens
Slot
Set
Waffenart
Qualität
Eigenschaft
Verzauberung

1. Leiste

Haupthand
Kinras' Zorn
Dolch
---
Nirngeschliffen
Glyphe des Gifts
Nebenhand
Kinras' Zorn
---
---
Geladen
Glyphe der Flamme
Gift
Kein Gift gewählt

2. Leiste

Haupthand
Perfektionierte zermalmende Mauer
Flammenstab
---
Erfüllt
Glyphe der Waffenkraft
Nebenhand
Perfektionierte zermalmende Mauer
Flammenstab
---
Erfüllt
Glyphe der Waffenkraft
Gift
Kein Gift gewählt

Link zu dieser Skillung



Kommentare (0)

Kommentar verfassen
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du eingeloggt sein!

Du kannst dich hier registrieren oder die Loginbox oberhalb der Seite verwenden.
Es sind noch keine Kommentare vorhanden!