Geschrieben am 22.10.2014 - 13:06:42

Änderungen von Skills mit PTS Patch 1.5.1

Wir haben die Änderungen von Patch 1.5.1 in unseren Skillplaner übernommen. Nachfolgend findet ihr eine genaue Auflistung der Änderungen.
 

Werwolf


Allgemeines
  • Der Blutungsschaden von leichten Angriffen hat keine Verzögerung mehr und erlaubt es euch nun, eurem Gegner mit jedem Schlag Schaden zuzufügen.
  • Der durch schwere Angriffe verursachte Schaden wurde leicht erhöht.

Ultimative Fähigkeit

Werwolfverwandlung
  • Vorher: Euer Angriffsschaden hängt von Eurer maximalen Ausdauer ab.
  • Jetzt: Leichte Angriffe fügen 8 Sekunden lang Blutungen für insgesamt 145 Schaden zu.

Morph 1: Rudelführer
  • Vorher: Euer Angriffsschaden hängt von Eurer maximalen Ausdauer ab. Nahe Verbündete erhalten immer 1 Punkt zusätzliche ultimative Kraft, wenn sie solche erlangen.
  • Jetzt: Nahe Verbündete verbleiben 1 Sekunde länger in der Werwolfgestalt, wenn sie ultimative Kraft erhalten. Leichte Angriffe fügen 8 Sekunden lang Blutungen für insgesamt 145 Schaden zu.

Morph 2: Werwolfberserker
  • Vorher: Euer Angriffsschaden hängt von Eurer maximalen Ausdauer ab. Jeder Treffer erhöht das Tempo weiterer Angriffe und kann Blutungen verursachen.
  • Jetzt: Leichte Angriffe fügen 8 Sekunden lang Blutungen für insgesamt 145 Schaden zu. Als Berserker erhöht sich der Blutungsschaden um 40%.
 

Aktive Fähigkeiten

Hircines Belohnung
  • Vorher: Ihr heilt Euch für 466.
  • Jetzt: Ihr heilt Euch für 622.
 
Morph 1: Hircines Zorn
  • Vorher: Ihr heilt Euch für 466 und erhöht Euren Waffenschaden 17 Sekunden lang um 10%.
  • Nachher: Ihr heilt Euch für 622 und erhöht Euren Waffenschaden 17 Sekunden lang um 10%.
 
Morph 2: Hircines Tapferkeit
  • Vorher: Ihr heilt Euch für 466 und zusätzlich 8 Sekunden lang für insgesamt 306.
  • Jetzt: Ihr heilt Euch für 622 und zusätzlich 8 Sekunden lang für insgesamt 306.
 

Durchdringendes Heulen
  • Vorher: Ihr verursacht 95 Schaden und schlagt Euer Ziel 3 Sekunden lang zu Boden.
  • Jetzt: Ihr verursacht 137 Schaden und schlagt Euer Ziel 3 Sekunden lang zu Boden.
 
Morph 1: Heulen der Verzweiflung
  • Vorher: Ihr verursacht 95 Schaden und schlagt Feinde 3 Sekunden lang nieder. Verbündete können die Synergie "Extase der Jagd" einsetzen, die den Schaden ihrer leichten und schweren Angriffe 15 Sekunden lang um 10% erhöht.
  • Jetzt: Ihr verursacht 137 Schaden und schlagt Feinde 3 Sekunden lang nieder. Verbündete können die Synergie "Extase der Jagd" einsetzen, die den Schaden ihrer leichten und schweren Angriffe 15 Sekunden lang um 10% erhöht.
 
Morph 2: Heulen der Pein
  • Vorher: Ihr verursacht 95 Schaden und schlagt Feinde 3 Sekunden lang nieder. Verursacht 30% mehr Schaden gegen verängstigte Feinde.
  • Jetzt: Ihr verursacht 137 Schaden und schlagt Feinde 3 Sekunden lang nieder. Verursacht 30% mehr Schaden gegen verängstigte Feinde.


Infektiöse Krallen
  • Vorher: Ihr fügt allen Feinden vor Euch 77 Schaden zu und fügt ihnen zusätzlich 10 Sekunden lang insgesamt 95 Schaden durch Krankheit zu.
  • Jetzt: Ihr fügt allen Feinden vor Euch 65 Schaden zu und fügt ihnen zusätzlich 10 Sekunden lang insgesamt 145 Schaden durch Krankheit zu.
 
Morph 1: Krallen der Pein
  • Vorher: Ihr fügt allen Feinden vor Euch 77 Schaden zu und fügt ihnen zusätzlich 10 Sekunden lang insgesamt 95 Schaden durch Krankheit zu. Beeinträchtigte Feinde erhalten 33% weniger Heilung.
  • Jetzt: Ihr fügt allen Feinden vor Euch 65 Schaden zu und fügt ihnen zusätzlich 10 Sekunden lang insgesamt 145 Schaden durch Krankheit zu. Beeinträchtigte Feinde erhalten 40% weniger Heilung.
 
Morph 2: Krallen des Lebens
  • Vorher: Ihr fügt allen Feinden vor Euch 77 Schaden zu und fügt ihnen zusätzlich 10 Sekunden lang insgesamt 95 Schaden durch Krankheit zu. Ihr werdet für jeweils 33% des bei den Pulsen verursachten Schadens geheilt.
  • Jetzt: Ihr fügt allen Feinden vor Euch 65 Schaden zu und fügt ihnen zusätzlich 10 Sekunden lang insgesamt 145 Schaden durch Krankheit zu. Ihr werdet für jeweils 50% des bei den Pulsen verursachten Schadens geheilt.

Zurück zur Übersicht