Hilfe

  • Klicke oben auf die Icons von Fraktion, Volk und Klasse, um eine Auswahl festzulegen. (Auf die Fragezeichen klicken)
  • Mit einem Linksklick auf eine Fähigkeit kannst du einen Punkt hinzufügen.
  • Mit einem Rechtsklick auf eine Fähigkeit kannst du einen Punkt entfernen.
  • Verzweigungen werden aktiviert sobald mindestens ein Punkt in der Ausgangsfähigkeit vorhanden ist.
  • Klicke auf "Punkte zurücksetzen", um deine verteilten Punkte zurückzusetzen.

Skillpunkte

Übrigens kannst du im Spiel insgesamt 463 Skillpunkte erhalten (Greymoor Patch 6.0.5)!
  • :
  • :
  • :
  • :
  • :
  • :
  • :
  • :
  • :
Merken
Der Skillplaner ist auf dem Stand von Patch 6.2.9

MagSorc-Guide: vMA für Einsteiger

  • Fähigkeiten / SkillsFähigkeiten / Skills
  • ChampionsystemChampionsystem
  • Skillung kopierenSkillung kopieren
  • Beschreibung anzeigenBeschreibung anzeigen
  • HilfeHilfe
Allianz
Aldmeri-Dominion
Volk
Hochelf
Klasse
Zauberer
Mundusstein
Die Liebende - Erhöht Eure Rüstungs- und Magiedurchdringung um 2744 (Mit 7 Teilen Göttlich 4492)
Ausrichtung
Skillpunkte
0 / 463
Benutzer
Klomanda
Likes
2
Patchstand
Patch 3.0.10
  • Klasse
    • Bitte Klasse oben auswählen.
  • Waffe
    • Zweihänder
    • Waffe mit Schild
    • Zwei Waffen
    • Bogen
    • Zerstörungsstab
    • Heilungsstab
  • Rüstung
    • Leichte Rüstung
    • Mittlere Rüstung
    • Schwere Rüstung
  • Offene Welt
    • Lug und Trug
    • Seelenmagie
    • Werwolf
    • Vampirismus
    • Spähen
    • Ausgrabung
  • Allianzkrieg
    • Sturmangriff
    • Kaiser
    • Unterstützung
  • Gilde
    • Diebesgilde
    • Dunkle Bruderschaft
    • Kriegergilde
    • Magiergilde
    • Unerschrockene
    • Psijik-Orden
  • Volk
    • Bitte Volk oben auswählen.
  • Handwerk
    • Alchemie
    • Schmiedekunst
    • Schneiderei
    • Schreinerei
    • Versorgen
    • Verzaubern
    • Schmuckhandwerk

Beschreibung dieser Skillung

Mit diesem Build versuche ich euch einen möglichst einfachen Ansatz für die Mahlstrom-Arena im Veteranen-Modus zu geben. Hier geht es nicht um maximalen dps, sondern darum, auf möglichst einfache Art und Weise so lange wie möglich zu überleben, eure Gegner mit CC-Effekten aufzuhalten und dabei trotzdem genug Schaden zu verursachen.
Dafür erscheint mir der Magicka-Zauberer die geeignetste Klasse. Dieses Build ist etwas für die, die ohne Pet spielen wollen.

Rasse: Hochelf, Dunkelelf, Bretone -> Argonier -> alles andere.

Mundusstein: Liebende.

Buff-Food: Kräftiges Gebräu der Hexenmutter

Tränke: Essenz der Magicka (Die einfachen Tränke, die überall zu finden sind). Die teure Essenz der Magiekraft ist nicht notwendig, da ihr die beiden wichtigen Buffs (größere Zauberei und größere Prophetie) schon durch Skills bekommt. Außerdem werdet ihr in der Mahlstrom-Arena anfangs mehr Tränke schlucken als ihr bezahlen könnt.

SETS: 5x Julianos (leicht)
2x Infernaler Wächter (Kopf schwer, Schulter mittel)
3x Willenskraft
1x Sanctoriums-Blitzstab vorne
1x Blitzstab hinten (egal welcher)

Noch besser wäre es, Julianos mit schwerer Brust und mittlerer Hose zu tragen, und dafür beide Monster-Teile leicht. Gibt etwas mehr Resistenzen.

Julianos und Willenskraft sind zwei sehr simple, leicht verfügbare Sets die den Schaden von allem erhöhen, was ihr macht.
Infernaler Wächter ist ein super Set für die MSA: Während ihr euch schildet, erledigt dieses Monster-Set die nervigen Bogenschützen und Zauberer in der zweiten Reihe. Im Gegensatz zu Ilambris ist das Set auch nicht stationär, sondern trifft garantiert, auch wenn die Ziele sich bewegen.

Rüstungseigenschaften: Göttlich (alle).

Waffeneigenschaften: vorne: Erfüllt, hinten: Nirn, Erfüllt oder Präzise

Rüstungsverzauberungen: Maximale Magicka (alle). Achtet aber darauf, dass ihr die Attributspunkte anpasst. Ihr seid gut beraten, mit mindestens 17k, besser 18k Leben in die MSA zu gehen.

Waffenverzauberungen: Vordere Leiste: Flammenschaden.
Hintere Leiste: Waffen-und Magieschadenverzauberung.

Schmuckverzauberungen: Magieschaden (alle).

Rotation: Habt ihr in der MSA in dem Sinne nicht. Es geht viel mehr um das Wirken des richtigen Skills zur richtigen Zeit. Dabei hilft es enorm, die Abläufe, Spawnpunkte und Fähigkeiten der Gegner zu kennen.

Stellt sicher, dass eure Woge 100% der Zeit aktiv ist, da ihr schneller sterbt als euch lieb ist, wenn plötzlich die Heilung ausbleibt.

Elementarer Entzug sollte nur auf Ziele mit mehr Leben, also vor allem Bosse und Minibosse angewendet werden. Dadurch verursacht ihr an diesen mehr Schaden und stellt viel Magicka wieder her.

Zerstörerische Faust ist enorm hilfreich, um besonders nervige Ziele wie Bogenschützen und Magier, Ogrims (Arena 9) und Beschwörer (Arena 9) umzuwerfen und für ein paar Sekunden außer Gefecht zu setzen. Das reduziert euren erlittenen Schaden enorm.

Zermalmender Schlag ist euer Spam-Skill, wenn ihr gerade nichts anderes zu tun habt. Außerdem löst er mit dem Sanctoriumsstab regelmäßig Statuseffekte aus. Zudem könnt ihr ihn nutzen, um Gegner zu unterbrechen (z.B. Eistrolle in Arena 5, Feuermagier in Arena 8, Bogenschützen in Arena 7 und 9).

Blitzfluss und Elementare Blockade sind eure Hauptfähigkeiten, wenn es um Schaden geht. Eure Gegner sollten immer in diesen zwei Flächen stehen. Um sie darin zu halten, kann es helfen, diese Flächen zu platzieren und anschließend die Gegner dort hineinzulocken.

Der Gehärtete Schutz kann dann angewendet werden, um sämtlichen Schaden abzufangen, während eure Gegner in euren Blitzfeldern sterben. Generell kann euch dieser Schild in fast jeder erdenklichen Situation das Leben retten. Bei guter Anwendung wird es nur gefährlich, wenn ihr betäubt oder zu Boden geworfen werdet. Daher ist es nach wie vor wichtig, gewisse gegnerische Schläge zu blocken.

Elementarer Zorn sollte dann eingesetzt werden, wenn ihr ihn am meisten braucht. Meistens ist das bei Bossen und Minibossen der Fall. Innerhalb einiger Bosskämpfe gibt es bestimmte Momente, für die ihr eure Ulti aufbewahren solltet:

Arena 1 (Maxus der Üppige): Direkt zu Anfang des Bosskampfes, oder gleich nachdem er sich teleportiert hat (sonst teleportiert er sich aus der Ulti raus)

Arena 2 (Dwemerzenturios): Da immer nur ein Zenturio Schaden erleiden kann, ist es hier egal, auf welchen ihr die Ulti setzt. Stellt nur sicher, dass er darin stehen bleibt.

Arena 3 (Lamienkönigin): Wartet auf eine der größeren Ad-Wellen, ehe ihr die Ulti zündet. Also nicht gleich zu Beginn.

Arena 4 (Kontrollwächter): Benutzt eure Ulti, wenn der Boss stehen bleibt und seinen Flächenangriff macht.

Arena 5 (Matriarchin Runa): Hebt eure Ulti auf jeden Fall für die letzten 40% auf und spielt es davor langsam und sicher. Tötet erst die Ads, bringt den Boss dann erst dazu, die Eisscholle zu zerstören. Wenn der Boss zwei der drei Eisschollen zerstört hat, zündet ihr mit dem Spawn der letzten Adwelle eure Ulti und tötet den Boss.

Arena 6 (Champion der Gräueltaten): Hier hebt ihr euch die Ulti bestenfalls für den Spawn des Lurkers auf (ca. bei 50%), dann seid ihr den schnell wieder los.

Arena 7 (Argonischer Behemoth): Zündet die Ulti bloß nicht, wenn ihr damit die kleinen Magier töten würdet. Wartet, bis die Enrage-Phase vorbei ist, und zündet dann erst eure Ulti. Sonst ist der Magier und damit der Schutzschild weg und ihr seid tot.

Arena 8 (Valkyn Tephra): Da ihr dem Boss nur Schaden zufügt, wenn alle drei Obelisken zerstört sind, hebt ihr euch natürlich auch für diese Phase eure Ulti auf. Tötet den Feuermagier, bevor ihr den dritten Obelisken zerstört.

Arena 9 (Voriak Solkyn): Hier ist es am sichersten, die Ulti immer dann zu nutzen, wenn ein Krematoriumswächter spawnt. Das passiert zum ersten mal gleich zu Beginn, wenn der Boss sich aus der Mitte teleportiert. Der Krematoriumswächter spawnt meist direkt neben dem Boss, also könnt ihr dann sofort eure Ulti zünden und trefft damit beide. Nachdem ihr oben alle Kristalle zerstört habt und wieder runter kommt, spawnt nach einiger Zeit wieder ein Krematoriumswächter. Auch hier wäre es super, wenn ihr eure Ulti nutzt um den Krematoriumswächter schnell zu töten und dem Boss gleichzeitig eine Menge Schaden zuzufügen.

Ein genereller Hinweis zum Abschluss: Nutzt die Siegel! Es geht bei euren ersten 10 kompletten Mahlstrom-Runs ganz sicher nicht um die Punkte! Um Punkte könnt ihr euch Gedanken machen, wenn ihr sie halbwegs sicher lauft und eure Tode mit Siegeln auf unter 10 begrenzen könnt. Vor allem das defensive Siegel ist so unfassbar hilreich: Die Bogenschützen und Zauberer töten sich damit selbst.

Gute Momente für das defensive Siegel:

Arena 3, bei eigentlich jeder Ad-Welle hilfreich, auch im Bosskampf
Arena 5, bei eigentlich jeder Ad-Welle hilfreich, auch im Bosskampf
Arena 7, Runde 4 (hier spawnen drei Bogenschützen gleichzeitig)
Arena 8, Runde 4 (hier spawnen 2 Pyromanten und 2 Heiler gleichzeitig)

Primärwaffe

Keine Angabe

Sekundärwaffe

Keine Angabe

  • 1
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • R
  • 2
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • R

  • Championpunkte des Kriegers 0
    Das Schlachtross 0
    Die Fürstin 0
    Der Fürst 0
  • Championpunkte des Diebs 0
    Der Turm 0
    Die Liebende 0
    Der Schatten 0
  • Championpunkte des Magiers 0
    Der Lehrling 0
    Der Atronach 0
    Das Ritual 0

Magicka Magicka
  • 0
Leben Leben
  • 0
Ausdauer Ausdauer
  • 0

Leichte Rüstung Rüstungsteil
  • 0
Mittlere Rüstung Rüstungsteil
  • 0
Schwere Rüstung Rüstungsteil
  • 0


  • Es sind keine passiven Fähigkeiten vorhanden

Link zu dieser Skillung



Kommentare (0)

Kommentar verfassen
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du eingeloggt sein!

Du kannst dich hier registrieren oder die Loginbox oberhalb der Seite verwenden.
Es sind noch keine Kommentare vorhanden!