Aide

  • Cliquer sur l'icône de Race, Classe et Alliance pour choisir ton option (clique sur le marqueur de question).
  • Utilise le bouton gauche de la souris pour ajouter un point de compétence.
  • Utilise le bouton droit de la souris pour retirer un point.
  • Tu peux faire évoluer tes sorts en utilisant un point de compétence sur le sort sélectionné.
  • "Réinitialiser les points" te permet de remettre a zéro l'ensemble de tes points.

Points

Tu peux obtenir 463 points dans le jeu (Greymoor niveau de correctif 6.0.5)!
  • :
  • :
  • :
  • :
  • :
  • :
  • :
  • :
  • :
Favoris
Le planificateur de compétences a le niveau de correctif 6.2.9

Full Tank Templer (2.0.1+) sw

  • Compétences / SortsCompétences / Sorts
  • Système ChampionSystème Champion
  • Copier le buildCopier le build
  • Voir la descriptionVoir la description
  • AideAide
Faction
Pacte de Cœurébène
Race
Impériale
Classe
Templier
Pierre de Mundus
La Tour - Augmente le maximum d'Endurance de 2023
Points
0 / 463
Utilisateur
Cedricun
J'aime
53
Mise a jour
Patch 2.6.4
  • Classe
    • Merci de choisir votre classe dans le menu en haut.
  • Armes
    • Arme à deux mains
    • Une main et un bouclier
    • Deux armes
    • Arc
    • Bâton de destruction
    • Bâton de rétablissement
  • Armure
    • Armure légère
    • Armure moyenne
    • Armure lourde
  • Monde
    • Escroquerie
    • Magie des âmes
    • Loup-garou
    • Vampire
    • Sondage
    • Excavation
  • Guerre d'Alliances
    • Assaut
    • Empereur
    • Soutien
  • Guilde
    • Guilde des voleurs
    • Confrérie noire
    • Guilde des guerriers
    • Guilde des mages
    • Indomptable
    • Ordre Psijique
  • Culturel
    • Merci de choisir votre Race dans le menu en haut.
  • Artisanat
    • Alchimie
    • Forge
    • Couture
    • Travail du bois
    • Cuisine
    • Enchantement
    • Joaillerie

Description du build

Salve liebe Tank Kumpanen,

heute soll es ein wenig um eine mögliche Spielweise des Templer Tanks gehen. Diese Skillung ist ausgerichtet auf Gruppen PvE aber auch für besonders zähe zeitgenossen in der offenen Welt (zb obere Kargstein bosse) fallen nach etwas Zeit vor euch auf die knie.

Patchstandt: 2.0.1

Rasse:
hier wie gehabt das was euch am besten gefällt, wollt ihr das maximale aber rauskitzeln eignet sich am meisten der Kaiserliche, dicht gefolgt vom Nord und danach Rotwadrone.

Attribute:
50 Leben
7 Mana
5 Ausdauer
(wir haben hier recht wenig Ausdauer was man aber mit Glyphen gut wett machen kann, desweiteren hat zb der Kaiserliche durch seine Passiven Rassenfähigkeiten einige Vorteile)

Wieviel Leben sollte ich haben? :
V Dungeons (v12+) mind 23k
Arena non Vet: 25k +-
Trials: 30k
Da wir Templer sind und gerade unser Loderndes Schild (was wir sehr häufig nutzen) mit unseren Leben skalliert ist ein dickes Lebenspolster auch für Schadensredzuierung passiv verantwortlich.

Ausüstung:
5 Teile Fußsoldat am besten hals, 2 ringe und 2 weitere teile (zb schuhe,handschuhe) (dieses Set erhaltet ihr recht günstig in v13 im Gildenladen oder einfach in der Gilde fragen, falls ihr direkt danach jagen wollt dann schnappt euch 3 Freunde und ab in die Arena , auf normal droppt dort v13)
5 Teile Histrinde (das Tankset nach wievor, das schöne daran es ist ein Craftingset) Hier craftet ihr euch die Teile wo ihr noch nicht Fußsoldat tragt (aber NICHT kopf oder schulter weil siehe unten) Würde hier empfehlen ein Teil als stoff teil zu schmieden (zb gürtel)
2 Teile Ini Set (blutbrut hat sich sehr gut bewährt (schulter gold daily schlüssel, kopf bei malubeth) Falls ihr noch nicht an die beiden Teile kommen könnt gibt es diverse Craftingalternativen wo viele ihre kleinen vorteile bieten oder auch Set teile des Konstrukts (zu finden zufällig bei sämtlichen mobs oder preisgünstig im gildenladen)

Allgemein 5 schwere Teile, 2 Leichte. (um auf die 5 histrinde zu kommen, einfach Einhandwaffe und schild als histrinde machen^^), wir tragen als waffen 2mal Schwert+Schild (oder andere einhandwaffe+Schild)


Mundus:
Der Turm - erhöht die Maximale Ausdauer
Beim Tank sollte man den Mundus wählen den man für sich selbst als besten erachtet. Kommt man gut mit Stamina klar dann bietet sich rüsi oder Magieresistenz an, oder natürlich auch leben oder oder oder


Schwert und Schild haben wir uns geschnappt, also auf gehts in die Instanz, den Trial. Halt halt halt mein lieber, du bist nochlange nicht mit deiner Vorbereitung fertig ^^

Buffood:
Beliebiges 3er Werte v14ner Futter, oder halt 2er Werte Buffood (stamina/magicka würde ich nutzen, je nachdem wer wenig leben hat dann eins mit Leben) (ziehe ich mir vor Reg futter, aber das mag jeder etwas anders)

Tränke:
Ich persönlich bevorzuge Tränke die mir Leben/Stamina/Magicka gleichzeitig geben, desweiteren erhöhen sie für x Sekunden die Regneration der Werte (seit 1.6) Diese Tränke kann euch ein Alchi brauen.

Skilleisten:
Hier seht ihr im link meine Leisten, natürlich unterscheiden sie auch sich (wie bei jeder klasse) von ini zu ini, trial zu trial, boss zu boss.
Oft habe ich zb auch die Leiste fast gleich, nur mit dem unterschied das ich auf der einen Leiste den S/S Spott habe und auf der anderen den Unerschrockenen Spott. Wichtig allerdings ist das ihr stehts deffensive haltung, Konzentrierter fokus, die beiden spotts und Buße in einer eurer Leisten habt, des weiteren als Ulti ist auch Verstärkender Schwung in einer der leisten Pflicht.


Tüdelü jetz aber in den KAAAAMPPPFF!

Kurz vor dem Kampf:
Hier bufft ihr euch schon einmal kurz vor. Das heißt Deffensive haltung an, sicherer stand (falls in der leiste), Konzentrierter Fokus (wirkt 8 sekunden nach verlassen weiter), Loderndes Schild (situativ). Damit fangt ihr schon direkt einiges an Schaden ab.
Ein guter Tank geht immer vorgebufft in den Kampf.

Singeltarget:
Ihr eröffnet den Kampf (und nur ihr). Am besten geht das mit innere Wut, da dies ein sogenannter Range Taunt (fernkampf spott) ist. Während ihr den Boss gespottet habt werft ihr direkt das erste mal euer Loderndes Schild an. Sobald ihr am Boss steht legt ihr euren Konzentrierten Fokus. Der Boss kampf besteht (neben diversen Bossmechaniken je nach boss) für euch jetzt aus fokus legen (der buff sollte niemals ablaufen!), boss spotten und je nach Mana Situation Loderndes Schild anwerfen. Die Spotts benutzt ihr je nachdem wie euer Ressourcen aussehen und was gespottet werden muss. Müsst ihr zb keine adds einsammeln und wirklich nur den Boss an euch binden nutzt ihr immer das wovon ihr am meisten habt (viel magicka?--->innere Wut, viel ausdauer?--->Durchschlag).
Heilen tut ihr nur wenn gruppenmitglieder schaden nehmen die der heiler nicht heilen kann oder der heiler tot ist, ansonsten ist immer eure erste wahl euer Loderndes schild. Das schild teilt nach dem ablauf etwas Schaden aus und absorbiert etwas mehr als eure Heilung bewirkt. (selbst wenn wir davon ausgehen das wir durch den passiven skill vom Heilertemplerbaum Fokussierte Heilung, 30% mehr Heilung von unseren Wiederherstellendes Licht Heilzauber bekommen) Falls ihr zb wisst das die gruppe viel zusammen steht und sich öfters reinigen muss schmeist ihr Hauch des Lebens für reinigendes Ritual raus.

Die Ulti mach ich gleich seperat weiter unten


Multitarget:
Gerade hier ist es wichtig das ihr den Kampf eröffnet da der schadensverursacher (falls kein Spott folgt) die ersten 2 Sekunden kurz die aggro hat. Zum Anpullen der Gegner laufen wir in die gruppe und zünden direkt Loderndes Schild, danach direkt den fokus legen. Nun sammeln wir alle wichtigen Gegner ein. (wichtige sind in gegnergruppen, minibosse, Zweihänder Gegner (wegen ihren knockbacks(zurückwerfen)), Schwert und schild träger wegen ihren stuns, danach die anderen Nahkämpfer, Fernkämpfer(sämtliche Caster--->Bogis--->Heiler). Sobald ready nutzt ihr eure Ulti Verstärkender Schwung (bei vielen gegnern ist sie alle 3-5 sekunden ready).
Immer wieder euer loderndes Schild anwerfen. Sobald Gegner sterben nutzt ihr Fleisig eure Buße (was also eure Gruppenmitglieder anschaden bekommen heilen wir als tank kostenlos weg und füllen noch zusätzlich für alle etwas den Ausdauer balken auf.

Wichtig, bekommt nicht die Krise Gruppen zu tanken in TESO. Es ist in Eso durch fehlende Gruppenspots oder erhöhter Aggroproduktion als Tank etwas kniffelig und braucht übung. Falls es euch schwerfällt, bittet eure DD'S ggf Heiler das sie ein paar CC (Kontrollfähigkeiten) mit in ihre Leiste nehmen. Zb aus der Magiergilde vulkanrune oder dk's ihre Talons (dunkle Krallen).


Ultimate's allgemein:
Hier nutzen wir aktiv an erster stelle Verstärkender schwung. Es macht etwas schaden was recht schön ist, aber uns interessieren die 8 sekunden -15% schaden + 4% weniger schaden für jedes ziel. Bei Singel Target bekommen wir also 19% Weniger Schaden für die nächsten 8 Sekunden. Das schöne an der Ulti...sie kostet gerade mal 75 Ulti Punkte^^ Heißt man kann den Schadensreduce ca +-50% des Gesamt Kampfes aufrechterhalten.
Auf der Zweiten Leiste nutzen wir eine beliebige andere Ulti, achtet hier darauf was in der Gruppe der größte schwachpunkt ist.
Fehlt etwas heilung und ihr könnt recht still stehn? dann ist gedenken eine gar nicht sooooooooo verkehrte wahl, aber vorsichtigt! nutzt die Fähigkeit nur in Phasen wo der Boss zb massiven Gruppenschaden macht und euch nicht direkt angreift (da ihr nicht blocken könnt) warum in gruppenschaden phasen? Nun neben den gesenkten schaden für alle, die massive Heilung für alle bekommen wir für uns selbst noch während wir Gedenken wirken 13000(!) Magie+normale Rüsi zusätzlich, defakto kaum noch Schaden. Warum dann nicht immer? Ihr könnt wie gesagt nicht blokcken und schwere Angriffe sind böse. Keine Angst aber vor irgendwelche Stuns/massenkontrolleffekte denn dagegen seit ihr imun während des wirkens.
Bekommen alle Böse Schaden aber ihr dürft auf keinen Fall aus dem Block bzw es kommen noch Adds dazu die ihr einfangen müsst? Nova (starke stun synergie, etwas schaden und dazu noch 30% weniger Schaden)
Trifft nichts davon zu nutzt ihr am besten das Aggressive Kriegshorn



Das liebe Spotten oder wie verzweifel ich am besten weil das Mistvieh schon wieder abhaut?
Jaja ein schönes Thema was wohl jeder Tank mehr oder weniger lieben gelernt hat. Vor 1.6 nutzen Tanks vor allem Addons wie FTC um sich ihren Spott auf dem Gegner mit dauer anzeigen zu lassen, leider funktioniert das derzeit nicht richtig (das addon ist dennoch von mir eine wärmste Empfehlung^^).
Da wir also keine Anzeige mehr haben heißt es selbst timen und vorallem ein Gefühl dafür bekommen.
Das allerwichtigste aber, überspottet nicht. Soll heißen wenn ihr öfters in kurzer zeit zb alle <10sekunden spottet wird der Gegner Spott imun. Soll heißen er dreht sich um und lässt sich den Glaskanone Dk hintersich richtig gut schmecken. Und im normalfall wollen wir das ja nicht *hust* oder?
Also achtet immer darauf das ihr kurz vor dem auslaufen des Spotts neu Spottet oder kurz nachdem er abgelaufen ist (die dauer des spotts +2 sekunden tolleranz zeit die Zenimax uns da gibt, erst dann rennt dat kerlchen weg).
Adds Sammeln wir meist mit inneres Feuer ein da sie oft so spawnen (erscheinen) wo wir nicht in direkter Reichweite stehen.

Wichtig ist auch hierbei zu erwähnen zu unterscheiden zwischen wichtigen spottzielen und unwichtigen. Es gibt viele Gegner die kaum Schaden machen und oder keine Sonderfähigkeiten wie stuns etc haben, da diese Gegner meist eh schnell fallen verschwenden wir dafür nicht unsere wertvollen Ressourcen wenn sie knapp sind.



AHHHHHHHHHHHH so viele ungenutzt Fähigkeiten hast du da mitgeskillt aber das passt ja bei weiten nich in die LEISTE :( !
Jap dat stimmt allerdings. Aber wie schon eingangs erwähnt tauschen wir unsere Fähigkeiten so herum wie wir sie gerade brauchen! Das benötigt natürlich etwas Gegnerkenntniss die gerade als Tank sehr wichtig ist. Also kommt zeit kommt rat. Wer auf teufel komm raus jetz feste leisten möchte kann ich folgende ans Herz legen womit ihr Problemlos sämtliche V Gruppenverliese (natürlich auch die golddailys, und auch Archive sowie Hell Ra tanken könnt (wobei bei den beiden trials kommt noch ne nova in die zweite leiste^^)
Leiste 1:
Inneres feuer, Loderndes Schild, Buße, Konzentrierter Fokus, Deffensive Haltung Ulti: Verstärkender Schwung
Leiste 2:
Durchschlag, lorderndes Schild, Buße Konzentrierter Fokus, deffensive Haltung Ulti Nova/Kriegshorn
Hey die beiden sind ja fast gleich! jep stimmt, und sehr nützlich. sie mischen sich gut mit stamina/magicka fähigkeiten die alle auf ihre weise das Maximale im Allgemeinen aus Euer Bastion herraushohlen. Außerdem wenn es um Leistenwechsel im Kampf geht...siehe nächster Abschnitt.


BAMMMM da lag ich...wollte doch nur die leiste wechseln :_(
Egal wie ihr eure Leisten belegt, seht zu das ihr notfalls ein paar Sekunden in jeder Leiste bleiben könnt. Denn während ein Boss euch hart schlägt oder anderweitig heftiger Schaden reinkommt ist nichts mit Leistenwechsel. Natürlich könntet ihr das tun, aber mit der Folge das ihr ungemildert den Schaden bekommt was im besten falle einen Knockback (zurückwerfen) im schlimmsten Falle eueren Tot und damit oft den der Gruppe zur Folge hat. So oder so, der heiler wird euch dafür nicht gerade mögen. Passt also Leistenwechsel genau ab und bleibt lieber 1 Sekunden länger auf der einen Leiste als die ganze Zeit hektisch rum und num zu wechseln.

Championspunkte:
Bin ich derzeit für euch noch am ausarbeiten, allgemein direkt aber schon kurz gesagt, Krieger Baum der erste ist sehr wichtig (blocken von physichen Schaden, Magieresistenz und Kritschaden reduzierung würde ich hier zu beginn am ehesten empfehlen, wir sind besonders scharf auf die passiven Talente des baums!) Falls wir später mal richtig viel Punkte haben gehn wir in den Letzten Kriegerbaum und maximern die absorpeffekte (lorderndes Schild bei 100 punkten = 25% mehr absorb? *lechZ*)

Magier und Dieb je nach Geschmack und was euch am meisten an werten fehlt (zb regernation, kosten reduzierung, mehr schwert schaden, mehr heilung verursachen etc)
Wie gesagt ist noch am ausarbeiten


Es gibt viele versch. Grundmechaniken die man weiter ansprechen könnte bis hin zum Theorycrafting (das ermitteln von den möglichen Best Werten in Damagereduce, Schadensnegierung sowie anderen Thematiken wie einrechnungen des Selfheals, berechnung aus den drei Werten: Schaden/Heilung/block etc etc etc) aber spare ich mir hier einmal, falls dies jemand wissen möchte kann ich dies gerne nachholen oder ihr sprecht mich einfach im Gildenchannel oder TS oder halt auch hier an (ingame: @Cedricun)

Es gibt natürlich auch weitere Interessante Builds und vorgehensweißen, aber ich habe versucht (wie auch bei meinen Templer Heiler Guide) das der Guide sich wieder für Einsteiger, Zurückkommer aber auch Fortgeschrittene eignet.

Viel Spaß damit bei Fragen einfach drunter setzen, oder mich ingame unter @Cedricun kontaktieren

Wie gehabt meine Rechtschreibfehler sind beim finden episch und seelengebunden^^ könnt ihr also gerne behalten.

lg
Ced

Arme primaire

Non spécifié

Arme secondaire

Non spécifié

  • 1
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • R
  • 2
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • R

  • Points Champion: Le Guerrier 0
    Le Destrier 0
    La Dame 0
    Le Seigneur 0
  • Points Champion: Le Voleur 0
    La Tour 0
    L’Amant 0
    L’Ombre 0
  • Points Champion: Le Mage 0
    L’Apprenti 0
    L’Atronach 0
    Le Rituel 0

Magie Magie
  • 0
Santé Santé
  • 0
Vigueur Vigueur
  • 0

Armure légère Pièce d'armure
  • 0
Armure moyenne Pièce d'armure
  • 0
Armure lourde Pièce d'armure
  • 0


  • Vous n'avez pas sélectionné de pouvoir passif

Partager ce build



Commentaire (2)

Ajouter un commentaire
Vous devez être connecté pour poster un commentaire!

Vous pouvez vous enregistrer ici. Si vous avez déja un compte merci d'utiliser la fenêtre de connexion en haut de cette page.
Rapport    01/05/2017 - 15:21:37 | #2
Palm101
Kurze Frage Sicherer Stand und Konzentrierter Fokus geben beide die gleichen Resistenzen. Stackt das? Oder sind die nur beide in einer Leiste damit man entweder Mana oder Ausdauer als Ressource nutzt um die Buffs aufrecht zu erhalten?(abgesehen vom zusätzlichen Manaregg von Konzentrierter Fokus)
Rapport    06/07/2016 - 07:40:45 | #1
M1993050619
Ich muss sagen es ist sehr gut und detaliert beschrieben.
Aber macht es nicht Sinn die Krähenfüße als Flächen Pull zu nehmen ?